Nia

Nia

~ Happy reading ~

 

 

Das Erziehungs-Chaos: Machen Eltern, was sie wollen? War Erziehen früher einfacher? Gibt es Wege aus der Krise?: Was Kinder heute brauchen

Das Erziehungs-Chaos - Jürgen Holtkamp Interessantes Buch zu einer aktuellen Thematik.
Hier die Kritkpunkte in Kürze:
- Der Schreibstil ist wirklich schwer zugänglich. Es gibt Sachbücher, die sich charmant und gut lesen lassen (bestes Beispiel [b:Der König aller Krankheiten: Krebs - eine Biographie|15700848|Der König aller Krankheiten Krebs - eine Biographie|Siddhartha Mukherjee|http://d.gr-assets.com/books/1360168924s/15700848.jpg|7580942])
- Diese Sinus Milieus werden so dogmatisch und einengend beschrieben. Ich selbst habe mich da irgendwie in mehr als einer Beschreibung wiedergefunden. Denke mal, so geht es mehr Eltern und Kindern.
- Die Lösungsansätze sind gut und schön. Es wird viel beschrieben was man tun kann/soll, aber dummerweise kaum, wie man das denn praktisch machen sollte. Hier hätte ich mir mehr als die letzten zwanzig Seiten an Inspiration gewünscht.
Fazit: Es gibt ganz sicher besser Bücher zum Thema Erziehung. Wenn man einen Überblick über die Erziehungslandschaft in unserem Land bekommen möchte und sehen möchte, wo was im Argen liegt, ist das Buch hilfreich. Lösungen oder Lösungsansätze werden allerdings nicht oder nur sehr begrenzt geboten.
Fazit: 1,5 Sterne.