Nia

Nia

~ Happy reading ~

 

 

Backstage Pass - Olivia Cunning Dieses Buch ist nur für Leser ab 18 Jahren geeignet!

Die 35-jährige Myrna Evans ist Professorin für Psychologie. Genauer gesagt beschäftigt sie sich mit dem Verhalten von Menschen, wenn es um Sex geht. Außerdem steht Myrna total auf Hard Rock. Als sie nach einem langen Tag auf einem Kongress in der Hotelbar auf die fünf Mitglieder der Rockband Sinners trifft, kann sie ihr Glück kaum fassen. Kurzerhand spricht sie die Gruppe an. Und obwohl die Fünf sich über einen Mangel an Frauen nicht zu beklagen brauchen, sind sie ziemlich angetan von Myrna. Die ist allerdings nur an einem interessiert, an Brian 'Master' Sinclair, dem Leadgitaristen der Sinners. Auch wenn der sich gerade in einem ziemlich desolaten Zustand befindet, erkennt er doch, dass die Frau im Businesskostüm sexy und witzig ist. Mit ihrer charmanten und resoluten Art schafft Myrna es nämlich, sich die übrigen Bandmitglieder Sed, Trey, Jace und Eric vom Hals zu halten und dennoch Brians Aufmerksamkeit zu gewinnen. Und so verbringen die beiden ein erotisches Wochenende der besonderen Art miteinander, welches sich darüber hinaus als extrem fruchtbar für Brians musikalisches Schaffen erweist.
Danach gehen sie erst mal getrennte Wege, auch wenn keiner den anderen so schnell aus seinem Kopf kriegt. Als Brian Myrna zu einem Tourbesuch überredet, kann Myrna es kaum erwarten, ihn wieder zu sehen und weiteren tollen Sex mit Brian zu haben. Darüber hinaus hofft sie, die Band eine Zeit lang bei ihrer Tour begleiten zu dürfen, um das sexuelle Verhalten von Groupies zu erforschen. Brian ist allerdings nicht nur ein harter Rocker sondern auch eine romantische Seele, und so ist für ihn schnell klar: Myrna ist die Eine, auf die er schon immer gewartet hat. Allerdings hat er keine Ahnung, wie er die bindungsscheue, toughe und ältere Myrna von dieser Tatsache überzeugen soll...

Vorneweg muss ich gleich sagen, Backstage Pass bietet perfekte Unterhaltung für alle, die erotische Literatur mögen. Obwohl es naturgemäß um viel Sex geht, wird dieser in eine wirklich unterhaltsame Story eingebettet. Zudem schäumt das Buch vor Humor und Liebe zur Musik nur so über.
Auch die übrigen Bandmitglieder kommen nicht zu kurz und wachsen dem Leser in unterschiedlichem Maße ans Herz. Der ein oder andere darf übrigens auch mal mehr oder weniger mitmischen, wenn es zwischen Myrna und Brian zur Sache geht. Hier wird überhaupt einiges geboten: Stellungen und Gelegenheiten jeder Art werden zum Sex genutzt, es gibt Anal- und Oralverkehr, einen perfekt gelungenen Dreier und leichte Ausflüge in den BDSM-Bereich. Und als Sahnehäubchen kann der Leser das alles in dem wunderbaren Schreibstil von Olivia Cunning genießen.

Da sich seit einiger Zeit jedes erotische Buch mit den Fifty Shades / Shades of Grey-Büchern vergleichen lassen muss, will ich hier ein kurzes Statement dazu abgeben: Obwohl ich die Bücher von E. L. James sehr unterhaltsam fand, können sie mit Backstage Pass nicht mithalten. Selbst wenn kaum ein Mensch Sex in einer Frequenz hat wie Myrna und Brian, scheint auch hier immer der Humor der Autorin durch. Auch in der Sinners on Tour-Reihe tragen die Menschen seelischen Ballast mit sich herum, dennoch leben sie ihr Leben in vollen Zügen. Statt zu lamentieren und zu bereuen lautet hier die Devise: Leben und leben lassen. Das ist eines der Dinge, die mir besonders gut an Backstage Pass gefallen haben. Hinzu kommt die Tatsache, dass sich hier mal die Frau gehörig bitten lässt. Nicht wenn es um Sex geht, da hat Myrna keine Probleme, aber sobald es tiefer geht, muss Brian sich schon wirklich anstrengen. Wie er das dann macht, ist einfach nur schön zu lesen.

Sex und Hard Rock, Myrna und Brian - in dieser Zusammenstellung eine sehr erhellende, witzige und gelungene Kombination. Zudem passiert in Backstage Pass immer wieder etwas Neues und man ist von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Wirklich ein tolles Buch, das hoffentlich seinen Weg auch nach Deutschland findet.
Der zweite Band der Reihe Rock Hard erzählt übrigens die Geschichte des Sängers Sed, der dritte Band Double Time die des charmanten Trey und Anfang Februar 2013 erscheint mit dem vierten Buch Hot Ticket dann Jaces Geschichte. Ein Tipp noch zum Schluss. Lest die Bücher der Sinners on Tour am besten auf einem Ebook-Reader oder Zuhause. Sonst wird es peinlich, wenn ihr euch mit hochroten Wangen und offenem Mund irgendwo in der Öffentlichkeit wiederfindet und vielleicht noch gefragt werdet, was ihr da spannendes lest...